Waldhochzeit Leipzig

Frequently

Asked

Questions

01/

Was kostet unsere freie Trauung?

Die wohl brennendste Frage möchte ich gleich vorab ansprechen, ohne Sie jedoch - so viel sei verraten - mit einer eindeutigen Zahl zu beantworten. 

Ihr wünscht Euch eine individuelle, persönliche Trauung - ich nehme an deshalb seid Ihr hier! Und genauso wenig wie ich Euch an Eurem Hochzeitstag ein Pauschalprogramm abliefern werde, kann ich Euch einen pauschalen Preis nennen. Denn dieser ist abhängig von Euren Wünschen und Vorstellungen sowie vom Ort der Trauung und dem Termin der Hochzeit. Bitte traut Euch einfach und schreibt mich an! Dann schauen wir ob wir preislich zusammenfinden. Wie man so schön sagt: Fragen kostet nichts! Und auch das erste Kennenlerngespräch ist völlig kostenfrei und unverbindlich.

02/

Ist eine freie Trauung das richtige für uns?

Ihr liebt Euch und möchtet Euch ganz offiziell zu einander bekennen, aber die standesamtliche Trauung ist Euch dafür nicht genug - nicht feierlich genug, nicht persönlich genug, zu bürokratisch? 

Und eine kirchliche Trauung kommt für Euch auch nicht in Frage - weil Ihr nicht gläubig seid oder unterschiedlichen Religionen angehört, oder weil Ihr zwar glaubt, mit der Amtskirche aber Eure Schwierigkeiten habt? 

Oder Ihr möchtet unbedingt auf dieser schönen Waldlichtung heiraten, wo Ihr Euch damals zum ersten Mal geküsst habt? 

Bestimmt habt Ihr noch weitere, ganz persönliche Gründe.

Um es kurz zu machen: Eine freie Trauung ist ideal für alle, die ihre Hochzeit ganz frei und individuell, ohne Konventionen und rechtliche Vorgaben feiern möchten. Und ein weiterer Pluspunkt ist: Ich als freie Traurednerin kann mir wesentlich mehr Zeit für die Vorbereitung und Gestaltung Eurer Zeremonie nehmen, als dass einer Pfarrerin oder einem Standesbeamten möglich wäre. Und dieses Mehr an Zeit, Mühe und Herzblut werdet Ihr fühlen - versprochen!

03/

Wo traust Du uns?

Überall, wo Ihr möchtet - außer vielleicht in der Kirche oder im Standesamt, dafür sind andere zuständig ;-)

Ganz im Ernst: Das schöne an einer freien Trauung ist ja, dass wir sie völlig frei nach Euren Wünschen gestalten können. Überlegt also: was schwebt Euch vor? Eine bunte Sommerwiese, eine Lichtung im Wald, der Ostseestrand, die tolle Terrasse Eures Lieblingsrestaurants, Euer eigener Garten...? Aber eine freie Trauung muss nicht zwingend im Freien stattfinden; Eurer Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Und falls Euch die richtige Idee noch fehlt, überlegen wir uns einfach gemeinsam etwas Schönes.

Die meisten meiner Trauorte liegen entweder in Leipzig und Umgebung (hier wohne ich) oder in der Region Hanau/Frankfurt (von dort komme ich ursprünglich). Nach Absprache traue ich Euch aber auch gerne an einem anderen Ort in Deutschland oder Europa.

 

04/

Wie hältst Du's mit der Religion?

Die Gretchenfrage :-D

Ich bin selbst evangelisch und glaube an Gott, ohne meinen Glauben jedoch allzu regelmäßig zu praktizieren. Mich mit religiösen Texten und Ritualen auseinanderzusetzen macht mir Freude, weshalb ich solche Elemente auch gern in Eure Trauung einbaue – falls das von Euch explizit gewünscht ist. Und nur dann. Genauso gut können wir Religion und Glaube auch ganz außen vor lassen. Hier gebt allein Ihr die Richtung vor.

05/

Können wir bei Dir auch unser Ehegelübde erneuern?

Natürlich, sehr gerne sogar!

Es kann viele Gründe geben, Jahre nach der Hochzeit noch einmal ganz bewusst Ja! zueinander zu sagen. Vielleicht nehmt Ihr ein rundes Ehe-Jubiläum zum Anlass, oder eine schwere Zeit, die Ihr gemeinsam überstanden habt. Was auch immer Eure Gründe sind: Ich gestalte für Euch die passende Eheerneuerungs-Zeremonie. Kontaktiert mich einfach und wir besprechen gemeinsam Eure Vorstellungen und Wünsche.

06/

Warum Duzen Sie uns?

Vermutlich haben alle, die sich diese Frage stellen, den Tab schon längst geschlossen. Mir ist es trotzdem wichtig, noch einmal kurz auf das Thema einzugehen:

Eine Trauung, so wie ich sie anbiete, ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Um die Zeremonie individuell auf Euch abzustimmen und so zu gestalten, dass sie Euch und Eure Gäste berührt und mitreißt, muss ich Euch zuvor gut kennen lernen und Ihr müsst bereit sein, Euch zu öffnen. So ein steifes "Sie", so angebracht es in anderen Lebenslagen sein mag, stünde uns dabei doch nur im Wege.

Im Idealfall fühlen sich unsere Vorbereitungsgespräche an wie ein nettes Treffen unter Freunden. Aber keine Angst, die Professionalität bleibt dabei selbstverständlich nicht auf der Strecke. Gerade weil wir einander in der Vorbereitung gut kennen lernen, ist es mir umso wichtiger, Euch mit der perfekten Trauung glücklich zu machen. Und einen ganz offiziellen Vertrag machen wir natürlich dennoch ;-)

© 2019 infini Freie Trauungen

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon